Beratung auf den Punkt - mit Know-how und Erfahrung

1

Steuernews

 

Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Sonstige 
Dienstag, 02.08.2022

Festsetzung des Solidaritätszuschlags ab VZ 2020 verfassungsgemäß

Die Festsetzung des Solidaritätszuschlags ab dem Veranlagungszeitraum 2020 ist nach einem nicht rechtskräftigen Urteil des Finanzgerichts Baden-Württemberg weiterhin verfassungsgemäß (Az. 10 K 1693/21). Das Gericht wies die zulässige Klage der Kläger als unbegründet ab. Die gegen die Entscheidung eingelegte Revision ist beim Bundesfinanzhof unter dem Aktenzeichen IX R 9/22 anhängig.

Streitig ist, ob die ab 2020 fortgeltende Erhebung des Solidaritätszuschlags für Veranlagungszeiträume beginnend ab 01.01.2020 trotz des in 2019 ausgelaufenen Solidarpakts II und der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen verfassungsgemäß ist.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.

Inhalte von DATEV eG 
Auf dieser Seite sind Inhaltselemente von Servern der DATEV eG integriert, z. B. Videos, Banner oder Webformulare.  Beim Besuch unserer Seiten und bei der Interaktion mit diesen Elementen werden personenbezogene Daten an die DATEV eG übertragen.  Für die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten gelten die Online-Datenschutzprinzipien für www.datev-e-content.de.